phone +49 (0) 9931 98194 270

sockelt8

Worin besteht der Unterschied zwischen einseitig und zweiseitig gespeisten Röhren

Herkömmliche Leuchtstoffröhren waren bisher zweiseitig gespeist, also auf jeder Seite der Röhrenfassung ist ein stromführender Anschluss vorhanden. Es besteht daher die Gefahr eines elektrischen Stromschlages, da es für den Verbraucher nicht sichtbar ist.

Bei der einseitig gespeisten Leuchtstoffröhre liegen die stromführenden Anschlüsse auf einer Seite der Fassung. Es besteht für den Verbraucher beim Wechselns der Lampe ein wesentlich geringeres Risiko eines elektrischen Stromschlages.

Weitere informationen finden Sie auch auf www.baua.de.

Beachten Sie auch unsere Einbauanleitung für LED Röhren. Hier klicken

 

Back to top